Arbeitsrausch



 

Nachdem ich gestern nacht bis 5 Uhr morgens online gepokert hab, konnte ich mich erst um halb 1 aus dem Bett schälen. Schön gefrühstückt, Käffchen getrunken und bisschen draußen rumgelatscht. Zurück im Hostel ist inzwischen ein türkischer Traveller eingetroffen, wie alle anderen auch ein supernetter Typ. Jeder findet’s irgendwie lustig, dass ich nicht zum traveln, sondern zum arbeiten im Hostel bin. :)

Später hat sich ein Kunde gemeldet und wollte superdringend und unbedingt und sofort was programmiert haben. Also hab ich losgelegt und in die Tasten gehauen. Bald war ich so richtig drin, Programmierrausch von der feinsten Sorte. Zu dem türkischen Traveller war inzwischen ein ungarischer Freund gestoßen, die beiden hatten sich irgendwas auf’m Rechner reingefahren und dabei ordentlich Spaß gehabt. Gleichzeitig hab ich gecodet und auch Spaß gehabt, hat irgendwie super gepasst alles.

Jetzt ist es 3 Uhr nachts, alles ist fertig und ich hab’s zum Kunden gemailt. It works!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.