Party-Hostel




 
Mann, Mann, Mann, hier in Iquique ist’s einfach super. Hatte ’ne gute Partynacht im Hostel mit vier hübschen Engländerinnen. Und wie immer, wenn Engländerinnen dabei sind, wurden alsbald Saufspiele gespielt. Die kennen so viele davon, in England müssen die den ganzen Tag nichts anderes machen. :)

EngländerinnenHostelparty und Schwedinnen im Hintergrund

Und als ob das noch nicht genug Glück wäre, tauchten plötzlich vier unglaublich schöne Schwedinnen auf, 19 Jahr, blondes Haar… himmlisch! Wir sind dann alle zusammen auf ’ne Studentenparty gegangen. Hier war gerade Immatrikulation und deshalb wurde ’ne Turnhalle gerockt. Haben dort größere Mengen Bier vernichtet und gut Spaß gehabt. Später wurde es bisschen schräg, weil ein paar Typen, die wohl nicht an der Uni angenommen wurden, Flaschen über den Zaun auf’s Gelände warfen. Deshalb haben sie ’ne Zeitlang niemanden rausgelassen, war ziemlich gruselig. Die After-Party stieg danach im Hostel, ich hab keine Ahnung, wann und wie ich im Bett gelandet bin, auf jeden Fall war’s schon hell draußen. :)

Heute hab ich mich bisschen am Strand geaalt, meine Lieblingsschwedin war auch dabei und sah im Bikini noch himmlischer aus als gestern. Eigentlich wollte ich morgen nach Peru weiter ziehen, aber ich bleib wohl noch ’ne Weile hier, ist ’ne gute Zeit und ich will mir die Schwedinnen noch bisschen genauer anschauen. :)

2 thoughts on “Party-Hostel”

  1. Halli Hallo,

    bei mir gehts im Februar los und ich bin noch auf der Suche nach ein paar Hostels – wie hieß denn das hier? hört sich sehr interessant an :)

    Danke und VLG Johanna

  2. Hallo Johanna,

    schwierige Frage, das ist nun schon 7 Jahre her. Kann mich an den Namen leider nicht mehr erinnern.

    Dir aber ganz viel Spaß in Südamerika, lohnt sich auf jeden Fall!

    Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.