Start in den Dschungel



 

Ich hab heute Mittag ’nen Bus ins 6 Stunden von Quito entfernte Tena genommen. Von hier aus gibt’s Touren in den Dschungel und ich hab gleich eine für morgen gebucht. Um 8:15 Uhr geht’s los, zwei Tage in die Wildnis. Es gab auch ’ne 3-Tages-Tour, aber die konnte ich nicht nehmen, weil ich ja um das EM-Halbfinale am Mittwoch herumplanen muss. :)

3 thoughts on “Start in den Dschungel”

  1. Ja….das ist schon schön….da sind wir also zusammen….beim Fußball-Halbfinale….jeder auf der anderen Seite der Welt….
    aber vorher wünsche ich dir noch ein paar spannende Einträge in dein Dschungeltagebuch….nur vergiss darüber deinen Schutzengel nicht….

  2. Tja….Nun bin ich aber doch mal etwas schneller als du….allerdings bist du wohl gerade noch im Dschungel….und kannst das Euro-Halbfinal-Spiel noch gar nicht gesehen haben….allerdings denke ich….dass ihr einen Weltempfänger dabei habt….und deshalb nun auch schon längst das Ergebnis kennt….wir haben 3 : 2 gegen die Türkei gewonnen….
    allerdings hätten auch die Türken gewinnen können….sie hatten eine tolle hungrige Mannschaft ins Spiel geschickt….so dass wir über viele Strecken gar nicht so richtig zu uns fanden….aber in der neunzigsten Minute erlöste uns Philipp Lahm….nachdem die Türken kurz vorher in der 85. das 2 : 2
    geschossen hatten….es war ein verwirrendes….und sehr schnelles Spiel….
    Hmmmm……und du….?….haben dich die Moskitos schon sehr gepeinigt….oder die Anacondas versucht….an dir herum zu knappern….?….na hoffentlich nicht….
    Komm heil und mit etwas Weisheit….wieder in die Zivilation zurück….
    Gruß und Stirnkuss vom
    Wolli-Vater….Tschüss….tschüss….tschüss….

  3. Nee, nee, hab ich schon gesehn, dafür bin ich extra rechtzeitig aus’m Dschungel zurück gekommen. Na schaun mer mal, für’s Finale müssen wir auf jeden Fall noch ’ne dicke Ecke zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.