Gelbfieberepidemie



 

In Paraguay gibt’s gerade ’ne Gelbfieberepidemie, aber alle Länder auf dieser Höhe gehören grundsätzlich zu den Gefahrengebieten. Deshalb verlangen einige Länder einen Impfnachweis, nachdeem man den Gelbfiebergürtel betreten hat.

Meiner ist nun leider in Buenos Aires mit meinem Rucksack abhanden gekommen. Bin heute den ganzen Tag in Santiago rumgehirscht um rauszubekommen, ob mir hier in einem Krankenhaus ein neuer ausgestellt werden kann. Dachte, sie könnten in Deutschland bei der Impfstelle anrufen oder von dort was gefaxt bekommen. Aber Fehlanzeige, die einzige Möglichkeit, an den Wisch zu kommen, ist, mir eine neue Dosis reinjagen zu lassen.

Die zweite Packung Gelbfieber innerhalb von zwei Monaten will ich mir aber ungern geben. Ich rufe deshalb morgen in Deutschland an und lasse mir einen Impfnachweis faxen. Ich versuche dann damit über die Grenze zu kommen. Wenn’s nicht klappt, muss ich halt den Arm nochmal hinhalten und hoffen, dass mich das stählt und nicht umbringt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.