La Boca



 

Nach der Friedhofstour sind wir nach La Boca gefahren, dem Künstler- und Arbeiterviertel. Dort steht das Stadion der Boca Juniors, der erfolgreichsten Fußballmannschaft Südamerikas. Die Zuschauerränge sind in 3 Etagen übereinander gebaut. Hätte mir voll gerne mal ein Spiel in diesem Hexenkessel reingefahren, aber leider ist diese Woche keins und bis nächste Woche werd ich nicht mehr hier sein.

Stadion der Boca Juniors von außenStadion der Boca JuniorsLa BocaBunte Häuser in La Boca

Sind dann noch zur Caminito gelaufen, einer Straße mit süßen, kleinen bunten Häuschen, die echt nett wäre, wenn dort nicht der absolute Touristen-Overkill herrschen würde. So ist die ganze Sicht von Restaurants und dicken Gringos verdeckt. Abseits der Touristenpfade soll es da etwas gefährlich sein und der Lonely Planet sagt, man soll da nicht unbedingt langgehen. Haben’s trotzdem probiert und siehe da: Wir leben immer noch. :)

Heute Abend werd ich mit den beiden Chileninnen noch echtes argentinisches Steak essen gehn, *schleck* … wegen den Steaks natürlich, nicht den Mädels. :)

9 thoughts on “La Boca”

  1. Na du erlebst ja ne Menge! Mich hätte ja mal die 12 spurige Straße interessiert.

    Hoffe dein Steak hat geschmeckt. Ich war heute mit Heino und Uwe bei Burger King :)

  2. Mein lieber Felix, beim Abschiedsabend hab ich doch schon vermutet, dass Du Dir als erstes die Kamera klauen lässt : ) aber dass gehört ja dazu, sozusagen eine kleine Opfergabe an den Urlaubsgott…..So jetzt bist Du schon 4 Tage weg: Ich erwarte ein paar Mädelgeschichten, funktionieren die blonden Strähnen?

  3. @steffen: Das Steak war super, hab heute gleich noch eins verdrückt. :) Morgen geht’s weiter nach Uruguay. Hab im Reiseführer von einem Markt in der Hauptstadt gelesen, wo sie so große Steaks verkaufen, dass es schon fast Folter ist, die aufessen zu müssen. Da will ich unbedingt hin. :) Apropos Burger King: Im Burger King von Buenos Aires verkaufen sie Steak-Burger, mit echtem Steak im Brötchen. Ist aber nur im Notfall zu ertragen.

  4. @hardtamapparat: Mädelsgeschichten gibt’s bis jetzt noch nich… aber wenn es welche gibt, kann ich ja nicht alle Details hier vor der ganzen Welt posten. Vielleicht richte ich dazu ’nen passwortgeschützten Bereich ein. :)

  5. ok aber dann poste wenigstens das passwort hier !
    hau rein, hab heute meine letzte klausur geschrieben und trink mir jetzt ein fröhlich!

  6. jaja, immer diese weibergeschichten. da kann ich als alter seemann auch viel von erzählen, als ich die 7 weltmeere bereist habe.

    au ja, passwort hier posten is ne super idee ;-)

  7. wenn ich später mal reich bin, kauf ich mir auch so’n buntes Haus :)

    genau, also wenn, dann wollen wir schon alles wissen!
    bin auch dafür, dass du das Passwort hier postest ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.