Schlagwort-Archiv: Schwarzes Erbrechen

Jetzt hab ich endlich Gelbfieber



yellow_fever_south_america_2005.pngIch war heute Morgen im Tropeninstitut und hab mir ‘ne Gelbfieberimpfung verpassen lassen. Wollte das eigentlich letzte Woche beim Hausarzt machen lassen, der meinte aber, dass man dafür eine spezielle Lizenz bräuchte und hat mich zu einer anderen Ärztin geschickt. Diese wiederum sagte, dass sie zwar außergewöhnliche Impfungen im Angebot habe, aber Gelbfieber mache nur das Tropeninstitut.

Hab mich schon etwas gewundert, was da so besonderes dran sein soll. Jetzt weiß ich es. Die Ärztin im Tropeninstitut meinte, dass die Impfung mit dem lebenden Virus gemacht wird. In ca. 10% aller Fälle führt es nach 5-12 Tagen zu grippeähnlichen Nebenwirkungen, in ganz seltenen Fällen kann aber auch eine komplette Gelbfiebererkrankung ausgelöst werden.

Gelbfieber ist auf jeden Fall nicht so lecker: Nach einer Grippephase mit starkem Fieber folgt eine Gelbsucht aufgrund von Leberschädigungen. Der Magen-Darm-Trakt beginnt zu bluten, weshalb die Krankheit auch “Schwarzes Erbrechen” genannt wird. Danach beginnen sämtliche Schleimhäute zu bluten, in 50% aller Fälle endet die Krankheit tödlich.

Mir ist schon ein wenig anders geworden, als ich dieses Vergnügen in den Arm gejagt bekam. Hab jetzt auf jeden Fall ein paar spannenden Tage vor mir. :)