Wanderpause auf Pag

Pag – Insel-Trekking mit Abkühlung

Kroatien ohne Inselbesuch, das geht nicht, dachte ich mir. So schwamm ich heute im eiskalten, kristallklaren Wasser der Insel Pag.



 

Da das Wetter bis jetzt nicht wirklich meerestauglich war, suchte ich mir für meinen Inselausflug die Insel Pag aus, von der ich gehört hatte, dass man dort auch gut wandern könne. Da Pag durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, konnte ich einfach mit dem Bus rüber schippern.

Wanderung am Ufer von Pag entlang
Wanderung am Ufer von Pag entlang
Wanderpause auf Pag
Wanderpause auf Pag

Der „beste Käse der Welt“ auf Pag

Ich hatte keinen richtigen Plan, aber ein kurzer Google Maps Check zeigte mir einen 15 km langen Weg an der Ostküste entlang von Kolan nach Pag-Stadt, der recht vielversprechend aussah. In Kolan wird der berühmte „Paski Sir“ Käse aus Schafsmilch hergestellt. Ich kaufte mir ein Stück und fand es wirklich lecker. Ob es nun „der beste Käse der Welt“ ist, wie die Inselbewohner behaupten, möchte ich aber mal dahingestellt lassen.

Meereskälte wie Stacheln auf meiner Haut

Der Weg führte an malerischen, einsamen Buchten vorbei, in denen kristallklares Wasser den Kiesstrand umspülte. Heute kletterte das Thermometer zum ersten Mal, seit ich in Kroatien bin, über 20 Grad, perfekte Bedingungen, um das Meer mal anzutesten. Das Wasser war allerdings höchstens 14 Grad warm und die Kälte fühlte sich an wie Stacheln auf meiner Haut. Auf dem Festland konnte ich den letzten Schnee auf dem gegenüberliegenden Bergkamm sehen.

Abkühlung im kristallklaren Wasser
Abkühlung im kristallklaren Wasser
Malerische, einsame Buchten auf Pag
Malerische, einsame Buchten auf Pag

Nach 15 Kilometern Fußmarsch erreichte ich schließlich Pag-Stadt. Ich fuhr mit dem Bus zurück nach Zadar und kam dort gerade noch rechtzeitig an, um den Sonnenuntergang über dem Meer zu sehen. Dort liege ich nun ausgepowert und zufrieden auf meiner Hostel-Couch.

2 thoughts on “Pag – Insel-Trekking mit Abkühlung”

  1. Wusste gar nicht dass man in Pag so gut wandern kann. Ich bin Fan von Wanderurlauben. Kenne jetzt noch einen Ort wo ich hinfliegen kann. Danke! Grüße aus Designhotel Südtirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.