Mit dem Boot durch den Beagle-Kanal



 

Haben uns heute eine Bootstour durch den Beagle-Kanal gegeben, eine natürliche Wasserstraße südlich von Ushuaia, die den Atlantik mit dem Pazifik verbindet. Brian hat’s fast verpennt, weil er sich gestern Abend auf Saufspiele mit Argentiniern eingelassen hat und nicht gut dabei aussah. :)

Im Beagle-Kanal liegen viele kleine Inseln verstreut, haben viele davon gesehen und sind auf einer ausgestiegen, war ein super Blick auf Ushuaia von dort aus. Auf einigen gab’s brütende Kormoran-Kolonien zu sehen, auf anderen Seelöwen, die allerdings entsetzlich stinken.

KormoraneUshuaia aus der FerneKormorane und ein SeelöweLeuchtturm

Abends haben wir uns für unglaublich wenig Geld unglaublich viel Fleisch aus dem Supermarkt geholt und unglaublich leckere Steaks daraus gebraten, nur ganz kurz in die Pfanne gehauen, damit sie in der Mitte schööön blutig bleiben, lecker! :)

3 thoughts on “Mit dem Boot durch den Beagle-Kanal”

  1. Hi Felix!!!

    Die Bilder sind einfach nur zum DAHINSCMELZEN…
    Schön, dass du uns immer noch so fleißig an deinen Abenteuern teilhaben lässt :)

    Weiterhin viel Spaß!

  2. Hey OfficeMiss, dankeschön für die Bespaßungswünsche. Kann mich bis jetzt nicht beklagen. :) Und bei euch so, alles klar?

  3. Joa, normal halt…
    Hihi,heut nach Feierabend gibt’s wieder was zum Anstoßen in der Agentur und unser Partyking fehlt natürlich… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.